Freitag, 28. Oktober 2011

Schoki-Aufsteller

Als ich vor einiger Zeit bei meinem Hausarzt war, und was ins Labor stellte zur Untersuchung, meinte eine der Arzthelferinnen ob ich nicht was schöneres bringen könnte. Gesagt, getan...

Da ich irgendwo auf einem holländischen Blog diese Box gesehen hatte (allerdings wollten sie Geld für die Vorlage haben) dachte ich mir, das geht auch so. Kurzerhand Schoko gekauft (wegen der Maße...grins) und ans Werk gemacht. Der Rest ergibt sich mit den Spellbinderschablonen. Hinten noch ein Aufsteller dran und fertig. Die beiden Damen hatten sich auf jeden Fall sehr gefreut













Kommentare:

  1. das kann ich mir denken,daas sie sich gefreut haben.
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. die sind totla schön! ich bewunder die grad voll.

    lg petra

    AntwortenLöschen
  3. Hi Petra,

    was für eine klasse Idee! Gefällt mir.

    LG
    Jessika

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Idee und ein schönes, kleines Mitbringsel!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Petra,

    sowohl die Idee und auch Umsetzung find ich Spitzenklasse! Hab sowas in der Art auch noch nirgendwo gesehen, mit diesem Aufsteller hinten.
    Umsomehr hab ich mich gefreut dass sowas auch mit in meiner Geburtstagspost war ... vielen lieben Dank nochmal für die tollen Sachen!

    Lg und ein schönes WE noch,
    Nora :)

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine tolle Idee und super umgesetzt.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen