Mittwoch, 4. Januar 2012

Bericht vom Weihnachtsurlaub

So, nun beginnt der Alltag wieder. Nachdem wir vom 23.12. bis 2.1. in Westfalen wie die Nomaden, von einem Familienmitglied zum nächsten gewandert waren, sind wir nun froh, wieder zu Hause zu sein. Ich denke, alle haben sich letztendlich gefreut, uns zu sehen. Ich muß ja gestehen, den meißten Spaß hatte ich an meinen Enkelkindern. Die große Enkelin (Leonie) von meinem Mann hatte viel Spaß mit Opa. Sie ließ ihn garnicht mehr aus ihrem Zimmer raus. Meine zwei entwickeln sich super. Mit Maya kann man schon kleine Gespräche führen, da sie sehr gut spricht und Marvin ist noch der Beobachter und strahlt recht viel. Da wir bei diesem Besuch unsere Zeit gut eingeteilt hatten, konnten wir sogar einen Nachmittag in Dortmund das neue Shoppingcenter "Thier Gallerie" besuchen.
Nun kommen die Überlegungen, was ich basteln werde. Momentan bin ich diesbezüglich aber noch recht lustlos. Aber das wird schon wieder.

Maya und Marvin
Leonie

Kommentare:

  1. da habt Ihr ja zuckersüße Enkel!
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. Supersüß - gelle Familie macht Spaß - dann auf kreative Tage und Wochen
    LG an Euch von heidrun

    AntwortenLöschen